Oberhauser Advent 2012

Der Oberhauser Advent fand am 01. und 02. Dezember 2012 und wie immer auf dem Oberhauser Bahnhofsvorplatz statt.
Bürgermeister Peter Grab eröffnete gemeinsam mit unserer Vorsitzenden Hannelore Köppl den Weihnachtsmarkt.

Wir haben uns bemüht, ein attraktives musikalisch-literarisches Programm zu gestalten, woran viele Besucher teilnehmen konnten.
An 10 Ständen boten u.a. Oberhauser Vereine, Schulen und Kindergärten ihre Waren an. Dem Stadtmauerverein ist es gelungen, mit Feuerzangenbowle, Stockbrot und selbstgegrillter Bratwurst Groß und Klein an ihre wärmenden Feuerstellen zu ziehen.

Aber das Wichtigste war wohl das Erscheinen des Nikolaus. Er wurde er von einem wunderschönen Engel begleitet.
Zur Freude aller Kinder brachte er auch in diesem Jahr kleine Säckchen mit.

An dieser Stelle sei allen Beteiligten Dank gesagt, die zum Gelingen dieses kleinen aber schönen Weihnachtsmarktes beigetragen haben.

Auf dem nächsten Foto sehen Sie den Stand der Sander'schen Stiftung.
Er bietet selbstgefertigte Handarbeiten der Heimbewohner an.